Homepage

Was ist CompaLab

CompaLab organisiert Ringversuche, die auch als Eignenprüfungen oder Round-Robin-Tests oder PTP bezeichnet werden, um die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer nach ISO 13528 und ISO / IEC 17043 zu überprüfen. Der Umfang dieser Prüfprogramme ist die Prüfung von Metallen, insbesondere von Stählen, Eisenwerkstoffen, Kupferlegierungen und beschichteten Stählen (lackierte und verzinkte Stähle). Für die Durchführung dieser Tests erforderliche Laboreinrichtungen und Humanressourcen können unabhängig von ihrem Rechtsstatus teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter Was ist CompaLab

Ansprechpartner: ilc@compalab.org

Was ist Ringversuch (RV / PTP)

Eine Eignungsprüfung (PTP) ermöglicht es, die Zuverlässigkeit der Dienste eines Labors zu bewerten, indem die Ergebnisse derselben Tests, die an einem gleichen Produkt durchgeführt wurden, geteilt werden. Unsicherheiten der Testergebnisse können aus den Ergebnissen dieser Ringversuche berechnet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Was ist ein RV

Welche Ringversuche sind vorgeschlagen

Im Jahr 2017 werden 46 Ringversuche durchgeführt:

  • Chemische Analyse
  • Charpy Pendelschlagversuch
  • Metallographische Bestimmungen (Körnung und Inhalt in nichtmetallischen Einschlüssen)
  • Interkristalline Korrosionsprüfungen an rostfreien Stählen
  • Korrosionsprüfungen an beschichteten Stählen
  • Bestimmung der Dicke, des Glanzes, der Farbe und der Beständigkeit von Lackbeschichtungen
  • Brinell, Rockwell und Vickers
  • Mechanische Prüfungen, Zugversuche an bearbeiteten Proben, auf flachem Stahl, auf rostfreiem Stahl, auf Stahlrohr bei ambiant und bei hohen Temperaturen, Biegeversuche, Abflachungstest von Rohren
  • Rauheitsbestimmung
  • Prüfungen an Betonbewehrungsstählen, Schweißgewebe und Vorspannstählen, Ermüdungstest an Bewehrungsstählen

Weitere Einzelheiten finden Sie an Welche Ringversuche werden vorgeschlagen

Anmeldung an Ringversuche um teilzunehmen

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich anzumelden: Siehe alle Details bei Anmelden, um teilzunehmen

Verwandte Themen

Neben dem Hauptbereich bietet Ihnen die CompaLab-Website einen Anteil an Informationen über Kennzeichnen, die die Herkunft von Betonbewehrungsstählen ermitteln: siehe Liste der Walzkennzeichnen an Bewehrungsstählen

Dsc07406 1

CompaLab organisiert Durchführungstests - Laborvergleiche - Round - Robin - Tests an Metallen, Fotos von CompaLab mit freundlicher Genehmigung von Cerema - Direction territoriale Est - Laboratoire de Nancy