Bestimmung einer Verzinkungsdicke

Vorstellung für Teilnehmer

Referenz des RV:

G21ZC

   

Testmethoden Referenzen:

ISO 1463  ASTM B659  ISO 3882  ISO 1460  ISO 10111  ASTM A90
EN 10346  ISO 2178  ASTM B499

Referenzen von Prüfmethoden, für die den RV indirekt eine Leistungsbewertung liefern kann

ASTM B767  ASTM D7091  ISO 3497  ISO 2360  ASTM B568  ISO 3543
ASTM B567  ISO 1463  ISO 9220  ASTM B487  ISO 3868  ISO 4518
ISO 2177  ASTM B504

 

Dabei kann es sich um überholte Normen handeln, die durch einige der Referenznormen ersetzt wurden, oder um EN- oder ASTM- oder ISO-Normen, die den Referenznormen nahe kommen, diesen aber nicht genau entsprechen.

   

Frequenz:

Jedes Jahr

                       

Haupte Eigenschaften:

t (Dicke der Beschichtung)

   

Ermittlung der Bezugwerte ("wahren Wert" für jede Eigenschaft):

Statistiche Berechnung der Gesamtheit der Ergebnisse mit möglicher Auswahl von Kompetenzkriterien (Akkreditierung, Validierung durch eine Referenzstelle, Anzahl der im Jahr durchgeführten Prüfungen), Test zur Feststellung möglicher Absprachen, Zusammenführung der nicht erzielten Ergebnisse in Reproduzierbarkeit Bedingungen, technisch ungültige Ergebnisse.

   

Art der statistiche Verarbeitung:

Für die numerische Ergebnisse, die statistische Berechnung liefert einen Bezugwert mit der zugehörigen Unsicherheit, den Werten der Standardabweichungen für die Wiederholbarkeit und die Reproduzierbarkeit, den Grenzwerten für das Bias und die Wiederholbarkeit des Teilnehmers, den einzelnen Werten für die Unsicherheit der Ergebnisse des Teilnehmers.

Anzahl der geprüften Produkte:

1

Anzahl der Proben pro Teilnehmung:

6

Maximale Anzahl von Prüfpersonen pro Teilnahme:

10 (Für diesen RV ermöglichen die Art des Tests und der Stichprobenumfang die Bereitstellung von Ergebnissen, die von mehreren verschiedenen Operatoren bestimmt werden).

Prüferzeungnis:

Verzinkter Stahl

Art der Proben:

Platten

Ungefähre Abmessungen der Proben:

150x100x1 mm

Besondere Vorbereitung von den Teilnehmer durchzuführen:

Keine (außer der Möglichkeit, der Notwendigkeit, die Abmessungen des Prüfkörpers an die Ausrüstung des Teilnehmers anzupassen)

                   

Besondere Hinweise für diesen RV:

Ergebnisse, die durch mehrere Methoden erzielt wurden, können zur Verfügung gestellt werden (wenn die Methoden nicht destruktiv sind).

   

Zeitplan:

 

Eröffnungs-datum der Anmeldungen

15/09/2020

Anmeldeschluss

15/03/2021

Datum des Versands der Proben

05/06/2021

Beginn der Tests

10/06/2021

Frist für die Durchführung der Tests und die Bereitstellung der Ergebnisse

31/08/2021

Datum der Bereitstellung der Berichte

15/10/2021

Anmerkung: Nach Ablauf der Frist werden Anmeldungen nur noch im Rahmen der Verfügbarkeit von Proben akzeptiert.

                       

Preis (€)

300

Preis (€) wenn online Bezahlung

240

Ungefähres Gewicht (kg)

2